Stella Mohn ist der

Künstlername von

Claudia Wauschke

Jazzsängerin Stella Mohn erhielt ihre musikalische Ausbildung an der Universität der Künste Berlin. An der UdK Berlin studierte sie Musical/Schauspiel und Theaterpädagogik. Sie begeisterte in Hauptrollen im Musical Mamma Mia, West-Side-Story, Les Miserables, Grease, im Jazzmusical City of Angels sowie in Sister Act und Evita in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als Solistin sang Claudia im Jazz-Musical „Wake up and Dream“ mit den Songs von Cole Porter und präsentierte ihre persönlichen Jazz-Programme „Weill meets Gershwin“ und „almost blue“ in ihrer Heimatstadt Berlin.

Solistin in Wake up and Dream – Cole Porter Revue, National Theater Mannheim
National Theater Mannheim 2016, Solistin in der Cole Porter Revue

2010 gründete sie in Hamburg die Jazzcombo Stella Mohn Band mit Spitzenmusikern der Hamburger Jazzszene. Seit 2019 ist sie außerdem Sängerin der berühmten Hamburger Swingband Eine Kleine Jazzmusik. Neben ihren beliebten Swingkonzerten u.a. im Birdland und Cottonclub Hamburg und auf Jazz-Festivals, sang sie auch als Gastsängerin in Jazzclubs in Chicago, IL, New York City, NY und Madrid, Spanien.

Mit ihrer warmen Stimme und umwerfenden Bühnenpräsenz erobert sie jedes Publikum. Finest Vocal Jazz und moderner Swing sind ihre Leidenschaft – mitreißend und unter die Haut gehend!

Foto – R.Bock, Sister Act, Ronacher Wien

als Gräfin Larisch

Rudolf, Vereinigte Bühnen Wien

Rosie

Mamma Mia, Stage Entertainment Hamburg

Florence

Chess, Burgfestspiele Ettlingen

Aschenputtels Mutter

Solistin, Musical Into the Woods, Stephen Sondheim, Theater Bozen, Italien

Foto R.Bock

Sister Act, Vereinigte Bühnen Wien

Solistin

National Theater Mannheim 2016, Solistin in der Cole Porter Revue

Stella Mohn Band, Stella Mohn, voc; Nils Runge, p; Mathias Grabisch, tb; Franz Blumenthal, b; Leon Saleh, dr; SummerJazz Pinneberg 2021, Foto Svenja Runge

Stella Mohn Band,

SummerJazz Pinneberg 2021

Hamburger Abendblatt, 18.10.2020

Ausbildung-Musical

1989 – 1990

Private Schauspielausbildung

bei Janina Scarek
Fortwährende Schauspielseminare bei Alia Hawa, London 

1989 – 1990
1986 – 1989

Studium Musiktheater/Schauspiel

Universität der Künste, Berlin

1986 – 1989
1983 – 1986

Studium der Musik/ Theaterpädagogik

Hochschule der Künste Berlin

1983 – 1986